1.7.3 (k1979k): A. Gestaltung der deutsch-iranischen Beziehungen

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[A.] Gestaltung der deutsch-iranischen Beziehungen

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(13.25 Uhr)

BM Genscher spricht sich dafür aus, die Öffentlichkeit auf die Fortsetzung der freundschaftlichen Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Iran auch unter der neugebildeten Regierung hinzuweisen. Der Bundeskanzler erklärt, er werde ebenso wie BM Genscher gegenüber seinem neuernannten iranischen Amtskollegen Sandschabi ein Glückwunschtelegramm an Ministerpräsident Bazargan senden.

Die Kabinettsitzung wird von 13.25 Uhr bis 13.50 Uhr unterbrochen.

Extras (Fußzeile):