1.9.5 (k1979k): 5. Europafragen; hier: a) EG-Ratstagung (Verkehrsfragen) vom 20.2.1979, b) EG-Ratstagung (Agrarminister) am 5./6.3.1979, c) EG-Ratstagung (Außenminister) am 6.3.1979

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

5. Europafragen; hier: a) EG-Ratstagung (Verkehrsfragen) vom 20.2.1979, b) EG-Ratstagung (Agrarminister) am 5./6.3.1979, c) EG-Ratstagung (Außenminister) am 6.3.1979

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(10.00 Uhr)

PSts Haar berichtet über die EG-Ratstagung der Verkehrsminister. Sts Rohr merkt an, daß für die EG-Ratstagung der Agrarminister kein aktueller Entscheidungsbedarf besteht. StM von Dohnanyi gibt einen Überblick über die Themen der EG-Ratstagung der Außenminister. Er stellt dabei fest, daß zwischen dem AA und dem BMA hinsichtlich der Übergangsfristen bei der Regelung des Kindergeldes für die im Heimatland lebenden Kinder griechischer Gastarbeiter keine Differenzen bestehen.

Extras (Fußzeile):