2.17 (x1956e): 56. Sitzung am 6. August 1956

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Kabinettsausschuß für Wirtschaft. Band 3. 1956-1957Alfred Hartmann, Ludger Westrick, Hermann Wandersleb, Günther BergmannSchreiben des Bankiers Robert Pferdmenges an Konrad AdenauerGebäude des Bundesministeriums für WirtschaftGraphische Darstellung der landwirtschaftlichen Nutzflächen 1956

Extras:

 

Text

56. Sitzung des Kabinettsausschusses für Wirtschaft
am Montag, den 6. August 1956

Teilnehmer: Blücher, Balke; Westrick, Sauerborn, Thedieck; Bernard (BdL), Schäfer (BMI), Oeftering (BMF), Fischer-Dieskau (BMWo), Schöne (BMWi), Gareis (BML), Ter-Nedden (BMV), Kleberg (BMVt), Cartellieri (BMAt), Heise (BMZ) und weitere Vertreter der Bundesressorts, Wenhold (zu Punkt 1, bis 16.05 Uhr). Protokoll: Hornschu.

Beginn: 15.30 Uhr 1

Ende: 18.25 Uhr

Ort: Haus Carstanjen

Tagesordnung:

1.

Weltausstellung Brüssel 1958

Vortrag des Senators a.D. Wenhold.

2.

Entwurf eines Gesetzes über die Deutsche Bundesbank

Vorlage des BMWi vom 25. Juli 1956 (VIA/2 - 12530/56).

3.

Verkehrsfinanzgesetz: Anträge der Fraktion der FDP (Nr. 2566) und der Abgeordneten Müller-Hermann, Raestrup u. Gen. (Nr. 2593)

Vorlage des BMZ vom 21. Juli 1956 (3163/56).

Fußnoten

1

Laut Entwurf der Einladung vom 26. Juli 1956 sollte die Ausschußsitzung ursprünglich am 31. Juli 1956 um 9.30 Uhr stattfinden.

Extras (Fußzeile):