2.3.4 (x1956e): 4. Kupferschieferbergbau Sontra, BMWi

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Kabinettsausschuß für Wirtschaft. Band 3. 1956-1957Alfred Hartmann, Ludger Westrick, Hermann Wandersleb, Günther BergmannSchreiben des Bankiers Robert Pferdmenges an Konrad AdenauerGebäude des Bundesministeriums für WirtschaftGraphische Darstellung der landwirtschaftlichen Nutzflächen 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

4. Kupferschieferbergbau Sontra, BMWi

Der Kabinettsausschuß billigt einstimmig den Vorschlag des Bundesministers für Wirtschaft, in dem Beschluß des Kabinettsausschusses vom 21.1.1955 unter Ziffer 2 den letzten Satz „Über die Stillegung hinaus sind Maßnahmen zu treffen, die der Erhaltung der Anlage des Betriebes dienen" zu streichen 37.

Fußnoten

37

Siehe Sondersitzung des Kabinettsausschusses am 21. Jan. 1955 TOP 1 (Kabinettsausschuß für Wirtschaft 1954-1955, S. 285-288). - Vorlage des BMWi vom 12. Jan. 1956 in B 102/3335 und B 136/2391. - Der Kabinettsbeschluß, den Schieferbau einzustellen, wurde u.a. damit begründet, daß durch die Neuaufschlüsse im Mansfelder Kupferbergbau in der DDR eine Wiederaufnahme des Schachtbetriebes in Sontra auch im Falle einer Wiedervereinigung nicht in Betracht käme.

Extras (Fußzeile):