Gedenkbuch

Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland 1933-1945

Gedenkbuch

Startseite » Suche im Namenverzeichnis

Ausgewählter Eintrag

Eisenberg, Anna Hanna Marta Malka

geborene Berger
geboren am 27. Dezember 1888 in Neuenburg / Schwetz / Westpreußen
wohnhaft in Mülheim a. d. Ruhr und Oberhausen

Deportation:
ab Düsseldorf
27. Oktober 1941, Litzmannstadt (Lodz), Ghetto
07. Mai 1942, Kulmhof (Chelmno), Vernichtungslager


Todesdatum: 08. Mai 1942
Todesort: Kulmhof (Chelmno), Vernichtungslager