Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe A" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Erler, Fritz (1913-1967)

Nachlass
Archiv der sozialen Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung e.V., Bonn

Biographische Angaben

Biographische Notiz
Als SPD-Mitglied (seit 1931) Angehöriger der Widerstandsgruppe Neu-Beginnen in Berlin, 1939 zu Zuchthaus verurteilt, nach 1945 Landrat in Tuttlingen, Württemberg, 1949 Mitglied des Bundestages (SPD), 1950 des Europarates, 1956 im Parteivorstand der SPD, 1963 Fraktionsvorsitzender der SPD im Bundestag, 1964 stellvertretender Parteivorsitzender

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
Persönliche Papiere; Veröffentlichungen; Handakten über SPD-Fraktionsvorstand und -Fraktion, Präsidium und Parteivorstand sowie über Organisations- und Wahlkampfangelegenheiten sowie weitere Schwerpunkte seiner politischen Tätigkeit, insbesondere zu außenpolitischen, wehr- und sichheitspolitischen Fragen; Korrespondenz
Laufzeit
(vor 1945) 1945-1967
Umfang
17,75 lfdM.
Erschließungszustand
Findbuch
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang