Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe A" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Hempel, Eberhard (1886-1967)

Nachlass
Universitätsarchiv der Technischen Universität Dresden

Biographische Angaben

Biographische Notiz
1920 -1931 Assistent am Kunsthistorischen Institut der Universität Graz, 1924 Habilitation als Privatdozent für neuere Kunstgeschichte ebd., 1931-1933 a. o. Titularprofessor f. Kunstgeschichte ebd., 1933-1945 a.o. Professor für Kunstgeschichte und Direktor des kunstgeschichtlichen Instituts sowie der Sammlung f. Baukunst an der Technischen Hochschule Dresden; 1946-1955 o. Professor für Geschichte der Baukunst und der allg. Kunstgeschichte; Sohn von Walther Hempel
Beruf
Kunsthistoriker

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
Vorlesungsmanuskripte; hand- und maschinenschriftl. Manuskripte zu seinen Vorträgen, Aufsätzen und Büchern, dienstl. und private Korrespondenz
Laufzeit
1920-1967
Umfang
ca. 6,00 lfdM.
Erschließungszustand
in Bearbeitung
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang