Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe A" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Himly, Wilhelm Julius Edgar (1839-1905)

Nachlass
Niedersächsisches Landesarchiv (NLA) - Standort Stade

Biographische Angaben

Biographische Notiz
Ab 1867 Preußischer Verwaltungsjurist in Berlin, Hannover, Wiesbaden, Posen, Münster, Osnabrück, 1889-1895 Regierungsvizepräsident und Regierungspräsident in Posen, 1895-1899 Regierungspräsident in Stade, 1895-1905 Vorsitzender des Stader Geschichtsvereins
Beruf
Rechtswissenschaftler; Kommunalpolitiker und -beamte

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
Unterlagen zu privaten Angelegenheiten und zu seiner dienstlichen und nebendienstlichen Tätigkeit, insbesondere als Regierungspräsident in Posen und Stade; Nachrichten zu den Bergarbeiterunruhen in Gelsenkirchen und Dortmund von 1889, außerdem persönliche Unterlagen und Briefe seines Vaters Ernst Carl Friedrich Himly (1808-1862)
Laufzeit
1830-1905
Umfang
0,40 lfdM.
Erschließungszustand
Findbuch
Bemerkung
Siehe im Bestande Stader Geschichts- und Heimatverein in o. a. Archiv
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang