7.194 (adrag): Gündel, Paul Johannes

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Philipp Scheidemann, Gustav Bauer, Hermann MüllerKonstantin Fehrenbach und Joseph WirthWilhelm Cuno und Gustav StresemannWilhelm Marx und Hans LutherHeinrich Brüning, Franz von Papen, Kurt von Schleicher

Extras:

 

Text

Gündel, Paul Johannes

Senatspräsident am Reichsgericht *20.2.1872 Leipzig †1938 n.e.

seit 1895 Eintritt in den sächs. Justizdienst

1900 RegAss.

1902 Amtsrichter in Dresden

1909 Amtsgerichtsrat

1913 Staatsanwalt in Dresden

1913 Wechsel in Reichsamt der Justiz

1914 GehRegR und Vortr. Rat im Reichsjustizamt

1914–1916 Kriegsdienst

1918–1933 Mitglied der DNVP

1918 GehORegR, dann Reichsgerichtsrat

1931–1938 Senatspräsident am Reichsgericht

1935 stellv. Präsident des Reichsdisziplinarhofes

Externe Links
 weitere Angebote (über GND 133436926)

Die Biogramme repräsentieren den Bearbeitungsstand am Ende des Digitalisierungsprojektes 2007. Sie werden, bis auf Korrekturen an den Grundangaben, nicht mehr aktualisiert. Link auf diesen Eintrag
http://www.bundesarchiv.de/aktenreichskanzlei/1919-1933/0000/adr/getPPN/133436926/

Kumulierte Registereinträge suche... Gündel, Paul Johannes, RGR seit 1. 11. 31, SenatsPräs. am RG 1670 1671

Extras (Fußzeile):