4.310 (adrhl): Kuntze, Walter

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Philipp Scheidemann, Gustav Bauer, Hermann MüllerKonstantin Fehrenbach und Joseph WirthWilhelm Cuno und Gustav StresemannWilhelm Marx und Hans LutherHeinrich Brüning, Franz von Papen, Kurt von Schleicher

Extras:

 

Text

Kuntze, Walter

Militär *23.2.1883 Pritzerbe/Westhavelland †1.4.1960 Detmold

1902 Eintritt in die Armee

1903 Leutnant in einem Pionier-Bataillon

1911–1914 Kriegsakademie

1918 Hauptmann im Generalstab der 89. Inf.-Div.

1919 in die Reichswehr übernommen

1919–1923 Hauptmann im RWeMin.

1923–1925 Major in einem Pionier-Bataillon

1925–1928 Kommandeur der Festung Küstrin

1928–1930 Kommandeur eines Pionier-Bataillons

1930–1932 Oberst und Chefinspektor der Pioniere und Festungen (RWeMin.)

1935 Generalmajor und Divisionskommandeur

1938 General der Pioniere

seit 1940 bei einem Generalkommando

1941 Befehlshaber einer Armee

1942 Ausbildungsleiter im Ersatzheer, kommandierender General des III. AK

1945 verhaftet

1948 vom Nürnberger Militärgerichtshof zu lebenslänglicher Haft verurteilt

1953 entlassen

Externe Links
 weitere Angebote (über GND 133544338)

Die Biogramme repräsentieren den Bearbeitungsstand am Ende des Digitalisierungsprojektes 2007. Sie werden, bis auf Korrekturen an den Grundangaben, nicht mehr aktualisiert. Link auf diesen Eintrag
http://www.bundesarchiv.de/aktenreichskanzlei/1919-1933/0000/adr/getPPN/133544338/

Kumulierte Registereinträge suche... Kuntze, Oberst RWeMin. 33 502

Extras (Fußzeile):