4.221 (adrhl): Körner, Paul

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Philipp Scheidemann, Gustav Bauer, Hermann MüllerKonstantin Fehrenbach und Joseph WirthWilhelm Cuno und Gustav StresemannWilhelm Marx und Hans LutherHeinrich Brüning, Franz von Papen, Kurt von Schleicher

Extras:

 

Text

Körner, Paul

NS-Politiker *2.10.1893 Pirna †29.11.1957 Tegernsee

1914–1918 Kriegsdienst, Generalstabsoffizier

1919 als Hauptmann verabschiedet

Mitglied in Freikorps

nach 1920 in leitenden Stellungen in der Industrie

seit 1928 für die NSDAP aktiv

1931 Mitglied der NSDAP

1932 Mitglied der SS

1933 persönlicher Referent des RM Göring im RIMin.

1933 MdPrStR und stellvertretender Bevollmächtigter Preußens zum RR (im Hauptamt)

1933–1945 StS im PrStMin.

1933–1945 Mitglied des Verwaltungsrats der Deutschen Reichspost

1933, 1936–1945 MdR  (NSDAP)

1936–1945 Vertreter Görings als Beauftragter für den Vierjahresplan, sowie weitere Leitungsfunktionen im Zusammenhang mit dem Vierjahresplan

1941–1945 stellvertretender Leiter des Wirtschaftsführungsstabs Ost zur Ausbeutung der Ostgebiete

1946 Zeuge im Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozeß

1947–1949 im „Wilhelmstraßenprozeß“ zu 15 Jahren Haft verurteilt

1951 Entlassung

dann Pensionär

Externe Links
 weitere Angebote (über GND 130448907)

Die Biogramme repräsentieren den Bearbeitungsstand am Ende des Digitalisierungsprojektes 2007. Sie werden, bis auf Korrekturen an den Grundangaben, nicht mehr aktualisiert. Link auf diesen Eintrag
http://www.bundesarchiv.de/aktenreichskanzlei/1919-1933/0000/adr/getPPN/130448907/

Kumulierte Registereinträge suche... Körner, Paul, Adjutant Görings (NSDAP) 1034

Extras (Fußzeile):