Skipnavigation
SUBSITEHEADER

Navigation

Die Reichskanzler des Deutschen Kaiserreichs 1871 bis 1918

Fotos und Dokumente zu den Reichskanzlern des Deutschen Kaiserreichs 1871 bis 1918: Otto von Bismarck, Chlodwig zu Hohenlohe-Schillingsfürst, Bernhard von Bülow, Theobald von Bethmann Hollweg, Georg Michaelis, Georg v. Hertling und Prinz Max von Baden

  • Kaiserreich (1871-1918)

Hintergrundinformationen

Hintergrundinformationen

Das Deutsche Kaiserreich markiert in der deutschen Geschichte eine Epoche tiefgreifender gesellschaftlicher Umbrüche und Konflikte, die vor dem Hintergrund einer zunehmenden Verhärtung der Fronten zwischen den europäischen Großmächten stattfanden. Inwiefern die Jahre 1871 bis 1918 richtungsweisend oder gar determinierend auf den weiteren Verlauf der deutschen Geschichte eingewirkt haben, kann und soll an dieser Stelle nicht geklärt werden.
Zweck dieser Galerie soll es vielmehr sein, mittels einer kurzen Skizzierung der Amtszeiten der einzelnen Reichskanzler ein gewisses Interesse für diese Zeit zu wecken und zur weiteren Beschäftigung mit jener Epoche anzuregen. Den Reichskanzlern kam im Deutschen Kaiserreich durch die Leitung der Geschäfte des Bundesrats und ihrer Regierungsverantwortung gegenüber dem Kaiser (Art. 15 und 17 der Reichsverfassung) eine entscheidende Rolle zu. Zudem übten sie neben dem Amt des Chefs der Reichsregierung fast durchgehend auch das des preußischen Ministerpräsidenten aus. Durch dieses erhebliche Machtpotential war ihre jeweilige persönliche Amtsführung für die Entwicklung des Reichs - im Mächtespiel mit Kaiser, Parlament und später auch der Obersten Heeresleitung - oftmals richtungsweisend und gab stets einen deutlichen Eindruck über die jeweilige politische Lage. Um einen engeren Bezug zu diesen acht Persönlichkeiten zu ermöglichen, als ihn ein beschreibender Text allein herzustellen vermag, werden zu jedem der Reichskanzler ein Foto und eine Quelle aus den Beständen des Bundesarchivs aufgeführt. Mit Ausnahme Max von Badens verfügt das Bundesarchiv über sämtliche Nachlässe der Personen in dieser Chronik deutscher Reichskanzler, für deren Fortsetzung wir auf die Galerie des Bundesarchivs über die Reichskanzler der Weimarer Republik verweisen.

Ein Galeriebeitrag von Lucas Hardt und Antje Märke
________
Bildquelle: BArch, Bild 183-R15352 / Fotograf: unbekannt